Qualitätssicherung

Temperaturüberwachung: Hygiene im Medizinbereich
und Tieftemperaturmonitoring in Logistik

Temperaturmonitoring

Identifizieren, Messen und Speichern mittels RFID Datenlogger TELID®3T

Mit unseren semi-passiven RFID Sensordatenloggern können verschiedene Prozesse überwacht und validiert werden. Physikalische Größen wie Temperatur, Feuchte, Druck oder Schwingung werden durch integrierte Sensorelemente mit höchster Genauigkeit erfasst und dank RFID kontaktlos übertragen.
Die kontaktlose RFID Technologie ermöglicht eine Applizierung von Sensoren an schwerzugänglichen Orten oder beweglichen Teilen, vor allem da, wo keine Kabelverbindungen möglich sind. Die TELID®3T Lösung findet mit den Temperatur Logger Produkten TELID®311, TELID®314 und  TELID®312 in den unterschiedlichsten Applikationen ihren Einsatz, zur Validierung der Temperatur in Wasch- oder Dampfsterilisationsprozessen, in Tieftemperaturlagern zum Nachweis der Kühlkette oder auch in der Transportlogistik von Lebensmitteln oder Pharmaprodukten.  

Kryo- & Tieftemperaturüberwachung

microsensys erweitert das Portfolio der TELID3T Temperatur Logger! Die neuen Datenlogger bedienen den Tieftemperaturbereich bis zu -79°C in zwei verschiedenen Varianten.
Der TELID®311.cr verfügt über einen integrierten Temperatursensor und lässt sich somit sehr einfach handhaben, indem er den zu prüfenden Objekten beigelegt wird.
Der TELID®314.cr zeichnet sich durch einen externen, abgesetzten Temperaturfühler aus Edelstahl aus. Diese besondere Variante ermöglicht eine schnelle Reaktionszeit, höhere Messpräzision und eine Temperaturmessung in schwerzugänglichen Bereichen, Flüssigkeiten, Gewebe oder anderen Materialien.
Beide Logger-Varianten besitzen eine tieftemperaturbeständige Batterie und einen nichtflüchtigen Speicher, welcher bis zu 8000 Messwerte speichert. Identisch zu anderen Produkten der TELID®3T Reihe sind die Sensordatenlogger mit einer präzisen Real Time Clock ausgestattet. Die Messintervalle von minimal 1s bis maximal 59min sowie Start- und Stoppzeiten sind unter der Verwendung der TELID®soft 5.0 frei einstellbar.

Eigenschaften im Überblick:

  • anwendbar im Temperaturbereich von -79°C bis +85°C
  • hochwertiger Temperatursensor mit hoher Messgenauigkeit von ±0.3°K.
  • geringe Temperaturreaktionszeiten von 2 Sekunden in Wasser
  • Schutzklasse IP67
  • frei einstellbare Messintervalle von 1 Sekunde bis 59 Minuten
  • konfigurierbare Start- und Stoppzeiten
  • kompatibel mit der Evaluationssoftware TELID®soft 5.0

 

Überwachung von Sterilisationsprozessen in Kliniken und Arztpraxen

Hygiene ist Alles! In Kliniken und Arztpraxen steht die Gesundheit der Patienten und Mitarbeiter immer an erster Stelle. Aus diesem Grund gelten in diesen Bereichen des Gesundheitswesens klare Reinigungsabläufe und Hygienestandards. Besondere Vorschriften gelten zum Beispiel bei der Sterilisation von Operationsbesteck.
Um die Einhaltung der Vorschriften bei Sterilisationsprozessen unabhängig von der technischen Ausstattung der Waschgeräte nachzuweisen, wurden von microsensys die temperatur- und druckbeständigen Sensordatenlogger TELID®311.ac und TELID®314.ac entwickelt. Diese Logger gewährleisten eine lückenlose und effiziente Temperaturüberwachung während des gesamten Sterilisationsprozesses unter den extremen Temperatur- und Druckbedingungen bis zu +140°C und 3,6 bar. Der TELID®314.ac besitzt einem externen Temperatursensor, welcher die Temperaturüberwachung in Hohlräumen oder schwerzugänglichen Stellen an den Instrumenten gewährleistet.
Jeder TELID® hat eine festintegrierte Batterie mit einer Lebensdauer von bis zu 3 Jahren bei regulärer Anwendung. Mehr als 8.000 Datenpakete aus Sensorwert und Zeitstempel können während eines Messvorgangs aufgezeichnet werden. Mittels TELID®soft 5.0 können valide Protokolle für A0, F0 und F93,3 nach den entsprechenden Vorschriften erzeugt werden, um der Nachweispflicht bei Sterilisationsprozessen zur Einhaltung von definierten Temperaturbereichen gerecht zu werden.

 

Digitale Temperaturüberwachung bei Lagerung und Transport von sensiblen Produkten mittels NFC Datenloggern

Eines der wichtigsten Kriterien im Bereich der Logistik von Lebensmitteln und Medikamenten ist eine pünktliche Lieferung unter Einhaltung der Kühlkette. Somit hat die kontinuierliche Überwachung der Kühlkette an Bedeutung gewonnen. Es ist aufwendig, die kontinuierliche Überwachung von Daten zentral zu validieren. Der Einsatz des Sensordatenloggers TELID®312.nfc, welcher die Temperatur in vordefinierten Intervallen selbstständig messen und speichern kann, ist eine effektive und einfache Lösung, um die Einhaltung der Kühlkette während der Lagerung und des Transports nachzuweisen.
NFC Datenlogger von microsensys vereinfachen die digitale Datenerfassung von Temperaturverläufen in logistischen Prozessen. Der batteriebetriebene NFC Sensordatenlogger speichert die Messwerte direkt auf dem integrierten Speicher. Das Auslesen der Messkurve erfolgt anschließend über die NFC Schnittstelle eines NFC-fähigen Smartphones oder Tablets unter der Verwendung einer kostenlosen App TELID®soft NFC für Android Geräte.

Merkmale:

  • geeignet für den Temperaturbereich von -25°C bis +60°C
  • robustes Design des Sensordatenloggers
  • speichern von bis zu 2200 Messdaten
  • übertragen von Messdaten über einen Abstand von 0 bis 20 mm
  • Befestigung mittels Befestigungslöchern
  • kompatible mit NFC-fähigen Endgeräten
  • kostenlose App im Google Play Store verfügbar

Weitere Informationen finden Sie unter NFC Sensor Solutions - Microsensys » make things wireless

 

Temperaturüberwachung während eines Wasch-prozesses nach CLC/FprTS 50707

Die von der CENELEC herausgegebene technische Spezifikation CLC/FprTS 50707 definiert ein Messverfahren zur Bestimmung der repräsentativen Maximal-Temperatur, welche bei einem Waschzyklus erreicht wird.  Die Messung von Temperaturverläufen während des Waschprozesses sowie die technische Spezifikation CLC/FprTS 50707 stellen hierbei spezielle Anforderungen an den Temperatur-Datenlogger, welche unser TELID®311 erfüllt.
Mehr Informationen finden Sie hier »

 

Weitere Informationen im Überblick