News-Meldung

NFC Sensor Transponder
13.09.16 , 10:57 Uhr
Alter: 1 Jahr(e)
Kategorie: Allgemeines, Messen, Produktneuheiten AllgemeinesMessenProduktneuheiten

Vom Implantat bis zur Logistik – RFID und Sensorik verändern die Welt

Auf der RFID tomorrow 2016 präsentiert microsensys hoch spezialisierte RFID- und Sensoriklösungen für Medizin, Industrie und Logistik.

TELID®232.nfc – NFC Sensor Transponder zur Messung von Feuchte und Temperatur während der Lagerung von Medikamenten

Dank über 25 Jahren Erfahrung mit RFID-Technologie bietet microsensys eine umfassende RFIDProduktpalette an. Auf der RFID tomorrow präsentiert microsensys den innovativen iID PENsolid RFID Reader. Durch eine Kombination aus RFID- and Bluetooth-Technologie erweitert der iID PENsolid das Portfolio von microsensys und ergänzt etablierte RFID-Reader wie den POCKETwork. “Durch Schutzart IP65 und das widerstandsfähige Kunststoffgehäuse kann der iID PENsolid auch in anspruchsvollen Industrieumgebungen zum Einsatz kommen. Gleichzeitig lässt er sich so einfach verbinden wie eine drahtlose Tastatur”, sagt Nadin Jurisch, Marketing & Sales, microsensys. Per Bluetooth kommuniziert der Pen-Reader mit Windows-, Android- and iOS-Plattformen. Durch diese flexible Kommunikation wird keine Softwareinstallation notwendig und Kunden können das RFID-Gerät leichter in ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren.

Intelligente medizinische Implantate – dank RFID

Die Möglichkeit, Energie und Daten drahtlos in beide Richtungen zu übertragen, lässt RFID für medizinische Implantate interessant werden. Am User Day, den 20. September, präsentiert Reinhard Jurisch, Geschäftsführer von microsensys, „Possibilities of passive RFID technology for the realization of human medical implants“. Der Vortrag zeigt theoretische und praktische Designs für verschiedene Antennen, die mit magnetischer Kopplung und elektromagnetischen Feldern funktionieren. Interferenzprobleme durch den menschlichen Körper werden für HF- und UHF-Lösungen besprochen. Jurisch erklärt zudem, wie die Interaktion zwischen Energy Harvesting und passiver Radiokommunikation in der Praxis funktioniert und welche Effekte sich mit RFID-Implantaten erreichen lassen. Die Teilnehmer werden ein realisiertes drahtloses Implantat zur Messung des Schädelinnendrucks zu sehen bekommen. 

Kontaktlose Erfassung eröffnet neue Märkte

Das SpeedLab von microsensys am User Day, den 20. September, untersucht unter dem Titel “Smart Sensor System Solutions” die drahtlose Erfassung von Sensordaten und die weltweite Verfügbarkeit von Daten. Microsensys erweitert sein Portfolio and Sensor-Tags and Data-Loggern beständig. Die kontaktlose Erfassung physischer Messwerte erweitert bereits bestehende Sensorapplikationen und eröffnet neue Marktsegmente. Das SpeedLab stellt potenzielle Anwendungsszenarien in Logistik, Instandhaltung, Prozesskontrolle, Gebäudemanagement und Qualitätskontrolle vor.